DHL
dhl_logistics

Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р‰Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В°Р?В?Р?в?№Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р‰

    Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?DHLР?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В±Р?Р?Р?Р?С”Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р?в??Р’В·Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?С?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р’В-Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?в??Р’В·Р?В?Р?С“Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??С?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В·Р?В?Р?С“Р?В?Р’ВμР?в??Р’В¤Р?С?Р?Р?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°DHLР?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’В±Adrian Dalsey, Larry HillblomР?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?В?Р?Р?В°Robert LynnР?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?в?–1969Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?С?Р?Р?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?В?Р?С“Р?В?Р’В·Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В°Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В°Р?Р?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р?Р‰DHLР?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?В?Р?С“229Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р’ВμР?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р’В°675000Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°20000Р?В?Р’ВμР?в??Р’В¤Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?в??Р’В±Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?В|Р?в??Р’В|Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°60000Р?В?Р’ВμР?в??Р’В¤Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р‰Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?в??Р’В·Р?С?Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?В?Р?С“Р?В?Р’В·Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?В?Р?Р?В°Р?В?Р’В?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В§Р?В?Р’В?Р?С?Р?Р?Р?В?Р?Р?В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р’В°300Р?В?Р’ВμР?в??Р’В¤Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?Р?С”Р?в??Р’В?Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?в??В?Р?Р?Р?Р?С”Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??DHLР?В?Р’В?Р?В?Р?Р?С?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?С“Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?В?Р?С“Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?Р?В?Р?В?Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?в?№Р?Р?Р?Р?С”Р?В?Р’ВμР?в??Р’В°Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’В±Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р?в??Р’В·Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??DANZASР?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??DHLР?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?С“Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?С?Р?Р?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’В?Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В·Р?В?Р?Р?в?–Р?в??Р’В°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?В?Р?С“Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’В±Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р?в??Р’В·Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?С“Р?В?Р’В·Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?В?Р?Р?В|Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??100Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?С?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??DHLР?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?В?Р?С“40Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?С?Р?Р?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р?Р‰Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’В±Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р‰Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В?Р?в??Р’В°Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В|- Adrian Dalsey, Larry Hillblom Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??С?Р?В?Р?в?°Robert LynnР?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?в??Р’В±Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?в??Р’В?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?В°Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?С?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?В°Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р?в??Р’В|Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?в??Р’В±Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?в??Р’В|Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?В°Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°DHLР?В?Р’ВμР?в??Р’В·Р?В?Р?Р?В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р’В°Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?в??Р’ВμР?В?Р?в??Р?В?Р?в?Р?В?Р?в?№Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р’В?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?в??Р’В°1969Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?С?Р?Р?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°DHLР?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?в??Р’В§Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В·Р?в??Р’В±Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?в??В?Р?Р?Р?Р?С”Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?в??Р’В§Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?в??Р’В±Р?в??Р’В±Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??С?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??в?“Р?в??Р’В|Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В±Р?в??Р’В±Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?С?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В§Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р’В°Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р‰Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?В°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?в??Р’В±Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В°Р?В?Р?Р?Р?В?Р’В?Р?в??Р’В-Р?С?Р?в??Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?в??Р’В¤Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?С?Р?Р?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°DHLР?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В±Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В·Р?В?Р?Р?В|Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?в??Р’В?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В?Р?в??Р’В-Р?С?Р?в??Р?В?Р’ВμР?в??Р’В°Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В°Р?В?Р?в?№Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В±Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В§Р?Р?Р?в??Р?в??С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?°Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р?Р?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В°Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В¤Р?в??Р’В§Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?С?Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В°Р?В?Р’ВμР?в??Р’В¤Р?В?Р?Р‰Р?В?Р’В?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р’В°Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?В?Р?Р?В°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?С“Р?В?Р’В·Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?в??Р’В·Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р’В?Р?в??Р’В±Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?В?Р’ВμР?В?Р?в?°Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°DHLР?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?В?Р?в?№Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?В°Р?В?Р’ВμР?в??Р’В¤Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°DHLР?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р’В·Р?В?Р?Р?В|Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?в??Р’В·Р?В?Р?Р?В?Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?С”Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?в?–Р?С?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?В°220Р?В?Р’ВμР?в??Р’В¤Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р’ВμР?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??С?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р’В°Р?В?Р’ВμР?В?Р?в?°Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?в??Р’В·Р?С?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?в??Р’В°300Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°000Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В?Р?в??Р’В-Р?в??Р’В¤Р?В?Р’ВμР?в??Р’В¤Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°DHLР?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?В?Р?С“Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??С?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р’В?Р?в??Р’ВμР?в??Р’В·Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?°Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р’В°Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?в??Р’ВμР?В?Р?в??Р?В?Р?в?Р?в??Р’В§Р?В?Р?в??В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р’В?Р?В?Р?в?№Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?В?Р?Р?В°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??С?Р?В?Р’В·Р?в??Р’В-Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?С?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?С?Р?в??Р’В§Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р‰Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В°Р?В?Р?в?№Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??DHLР?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р?в??Р’В·Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В·Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?В?Р?Р?В|Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??

DHLР?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?в??Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?В?Р?Р?

    DHLР?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?в??Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р‰Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?в??Р’В·Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’В±10Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?Р?Р?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’В°Р?В?Р’ВμР?в??Р’В-Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В|Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в??Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??1234567890Р?В?Р?в??Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р’В-Р?В?Р’В?Р?в??Р’В-Р?в??Р’В¤Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?В?Р?С“DHLР?В?Р’В·Р?В?Р?Р?В|Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?В°Р?В?Р’В?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?в??Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В§Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?В|Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?С“Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??

DHLР?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р’В-Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?В|Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В·Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В°Р?Р?Р?Р?в??

    Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р’В-Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?В|Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В·Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р’В-Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?в??в?“Р?в??Р’В|Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?в??Р’ВμР?в??Р’В·Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?в??В?Р?Р?Р?Р?С”Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?С?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р’В°Р?В?Р’ВμР?В?Р?в?°Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р’В-Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?В|Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’В?Р?С?Р?Р?Р?В?Р?Р?В?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?в??Р’В°Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В°Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?С?Р?В?Р?в?№Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В§Р?В?Р’В?Р?С?Р?Р?Р?В?Р?Р?В?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р?в??Р’В·Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р’В·Р?в??Р’В§Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р‰Р?в??Р’В·Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?в??Р’В°Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?в??Р’В§Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р’В°Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р’ВμР?в??Р’В·Р?С?Р?Р?Р?В?Р?в??в?“Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р’В?Р?С?Р?Р?Р?В?Р?Р?В?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’В?Р?С?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?в??Р’В±Р?в??Р’В±Р?В?Р’В·Р?Р?Р?С?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?С“Р?В?Р?в??Р?В?Р’В·Р?В?Р?в??Р?в??Р’ВμР?В?Р?в??в?“Р?В?Р?в?№Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??
    Р?В?Р?в?Р?Р?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В°Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?в?°Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?С?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р‰Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?С”Р?В?Р’В?Р?С?Р?Р?Р?В?Р?Р?В?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р‰Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?в?–
    Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В·Р?В?Р’В?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В°Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?С“Р?В?Р’ВμР?В?Р?в?°Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В°Р?В?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В§Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В·Р?В?Р’В?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р’В-Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р‰Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?С”Р?В?Р’В?Р?С?Р?Р?Р?В?Р?Р?В?Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В·Р?В?Р’В?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??
    Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?В?Р?С“Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?В?Р?С“Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?С?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?В?Р?Р?Р?в??Р’В-Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р‰Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??С?2~3Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В·Р?С?Р?в??Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?В|Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?С?Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В§Р?В?Р’В?Р?С?Р?Р?Р?В?Р?Р?В?3~4Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В·Р?С?Р?в??Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?В|Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?С?Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?в?°Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?в?–4Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В·Р?С?Р?в??Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?В|Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?С?Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р’В-Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р‰Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?С”Р?В?Р’В?Р?С?Р?Р?Р?В?Р?Р?В?6Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В·Р?С?Р?в??Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?В|Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?С?Р?в??Р?В?Р’ВμР?в??Р’В·Р?в??Р’В|Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??

DHLР?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р‰Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В°Р?В?Р?в?№Р?В?Р’В·Р?в??Р’В±Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С”Р?Р?Р?в??Р?в??в?“

    EXPRESS 9:00Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В? Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?(Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р’В°Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р’В?Р?С?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?)
    EXPRESS 10:30Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В? (Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р‰Р?В?Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?в??Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р‰Р?В?Р?Р?В°Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р’В°Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р’В?Р?С?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?)
    EXPRESS 12:00Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В? (Р?В?Р’В?Р?в??Р’В-Р?В?Р?в??В?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р‰Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р’В°Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р’В?Р?С?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?)
    EXPRESS WORLD WIDE Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?(Р?В?Р’В·Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??С?)
    ECONOMY SELECTР?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В? (Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?Р?В?Р’В?Р?в??Р’ВμР?В?Р?Р?в?–Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В§Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р‰Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В°Р?В?Р?в?№)
    Р?В?Р’В?Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В·Р?В?Р?Р?в?–Р?в??Р’В°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?В?Р?С“Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в??В?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??DHLР?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р‰Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В°Р?В?Р?в?№Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??С?EXPRESS WORLD WIDEР?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?В?Р’В·Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??С?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р’В°

DHLР?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р‰Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В°Р?В?Р?в?№Р?В?Р’ВμР?В?Р?в?°Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?С?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?в??С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В?

    Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?28Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?В?Р?в?°Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?в?°Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р’В·Р?В?Р?Р?в?–Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?С“Р?В?Р’ВμР?В?Р?в?°Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В·Р?В?Р’В?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?в??Р?Р?Р?Р?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В·Р?В?Р’В?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??

DHLР?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?В|Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в??Р?В?Р’В?Р?в??Р’В±Р?Р?Р?в??Р?в??

    Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?№Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р’В?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В?Р?Р?Р?Р?С”Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р‰Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??С?Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?В|Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р’В·Р?в??Р’В§Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В¤Р?в??Р’В§Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?№Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?С?Р?в??Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В§Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р’В°Р?в??Р’В?1kgР?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?В|Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р’В·Р?в??Р’В§Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В¤Р?в??Р’В§Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?в?–5000Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?в?–Р?В?Р’В·Р?в??Р’В±Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В·Р?в??Р’В§Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?№Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В§Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’В?Р?В?Р?в?°Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?В|Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р’В·Р?в??Р’В§Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?№Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?В|Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р’В·Р?в??Р’В§Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?Р?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р’В?kgР?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р’В°=Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?С?Р?Р?Р?Р?в??cm*Р?В?Р’ВμР?в??Р’В?Р?В?Р?Р?В|cm*Р?В?Р?в??в?“Р?в??Р’В?cm/5000
    Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?Р?Р?В?Р’В?Р?в??Р’В?Р?в??Р’ВμР?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?№Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??С?21kgР?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?С?Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р’В?Р?В?Р?в?°Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р?в??в?“Р?в??Р’В|Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?Р‰0.5kgР?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В°Р?в??Р’В?Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?в??Р’В-Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?Р‰0.5kgР?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?№Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?Р?в??0.5kgР?В?Р’В?Р?В?Р?в?°Р?Р?Р?в??Р’В°0.5kgР?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?№Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??21kgР?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?С?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?В°Р?В?Р’В?Р?В?Р?в?°Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?в??Р’В¤Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?№Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В? Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?Р?в??1kgР?В?Р’В?Р?В?Р?в?°Р?Р?Р?в??Р’В°1kgР?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?№Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??
    Р?В?Р?в?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?Р?С?2011Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?С?Р?Р?01Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?С?Р’В?01Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?С?Р?в??Р?В?Р?в?Р?в??Р’ВμР?в??Р’В·DHLР?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?Р?в??Р’В§Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В§Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В°Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?В|Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В°Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’В?Р?В?Р?в?°Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?Р?В?Р’В·Р?С?Р?в??Р?В?Р?С“Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В°Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р‰Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?С?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?Р?120cmР?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р‰Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?Р?70kgР?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??
    Р?В?Р’В?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?С“Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В§Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?В|Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р’В·Р?в??Р’В§Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В°Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В°Р?В?Р?Р?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’В°Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?в??Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’В?Р?В?Р?в?°Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?Р‰Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?С?Р?Р?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?№Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?В?Р’ВμР?в??Р’В|Р?Р?Р?в??Р?в??13.2cmР?В?Р’В?Р?В?Р?в?°Р?Р?Р?в??Р’В°14cmР?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?№Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??
    Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В·Р?В?Р’В?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В|Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?В?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В°Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р’В°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В·Р?В?Р?С“Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?в??Р?В?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р’В°Р?В?Р’ВμР?В?Р?в?°Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В°Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р’В?HKD3.6Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?Р?Р?Р?С?/KgР?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?HKD180Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?С?Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?В?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В°Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р’В°Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?в??Р’В§Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??
    Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?В?Р?В?Р?в?№Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р‰Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В°Р?В?Р?в?№Р?В?Р’В?Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р‰Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В°Р?В?Р?в?№Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р’ВμР?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??С?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р’В°Р?В?Р’ВμР?В?Р?в?°Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?Р?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?С?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’ВμР?в??Р’В·Р?С?Р?Р?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?в??С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?С?Р?в??Р’В|Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р‰Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В°Р?В?Р?в?№Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В·Р?В?Р?Р?В|Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?С“Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р’В°Р?В?Р’ВμР?В?Р?в?°Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р‰Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В°Р?В?Р?в?№Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’В·Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В·Р?В?Р?Р?В|Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р‰Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В°Р?В?Р?в?№Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??DHLР?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?в??Р’В°Р?В?Р’В?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?в??Р’В¤Р?в??Р’В§Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р’В?AUSTRALIAР?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??С?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’ВμР?в??Р’В·Р?С?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?С?Р?в??Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р’В?BRAZILР?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р’В¤Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р’ВμР?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В§Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р’В°Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в??Р?В?Р’В?Р?в??Р’В±Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В§Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??С?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р’В°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?В?Р?Р?В°Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’ВμР?В?Р?в?Р?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В|Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’ВμР?в??Р’В·Р?С?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?С?Р?в??Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В§Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в??Р?В?Р’В?Р?в??Р’В±Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В·Р?В?Р?С“Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?в??Р’В·Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р’В?VAT.NOР?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?в?№Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?В?Р?С“Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В·Р?С?Р?в??Р?В?Р?С“Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?В°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??С?Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р‰Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?В°Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В|Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В|Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р’В°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р’ВμР?в??Р’В°Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В°Р?В?Р?С“Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?Р?Р?Р?С”Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?Р?Р?Р?С”Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?в??Р’В§Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?С“Р?В?Р’ВμР?в??Р’В°Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’В±Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В·Р?С?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?С?Р?в??Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р’ВμР?в??Р’В·Р?С?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?В°Р?в??Р’В¤Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В?Р?Р?Р?Р?С”Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?С?Р?в??Р’В§Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’В·Р?В?Р?С“Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??
    Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?в??Р’В°Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р‰Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?С”Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?Р?С”Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?В?Р’ВμР?в??Р’В-Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В°Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р’В?Р?С?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С”Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?В|Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В·Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’ВμР?в??Р’В¤Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??
    Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?в??Р’В°Р?В?Р’ВμР?в??Р’В°Р?Р?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?С?Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?в?–Р?С?Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в??,Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р‰Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?Р?30kgР?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??
    Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?в??Р’В°Р?В?Р’В·Р?Р?Р?Р?С?Р?в??Р’В|Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?в??Р’В|Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в??Р?В?Р’В?Р?в??Р’В±Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р‰Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?Р?100kgР?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’В?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В·Р?в??Р’В§Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?Р?100X90X118Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р‰Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В°Р?В?Р?в?№Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??
    Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?в??Р’В°Р?В?Р’В·Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’ВμР?в??Р’В°Р?Р?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в??Р?В?Р’В?Р?в??Р’В±Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р‰Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?Р?30kgР?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р‰Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р’В·Р?С?Р?в??Р?В?Р?С“Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?Р?40kgР?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?С?Р?Р?Р?Р?в??*Р?В?Р’ВμР?в??Р’В?Р?В?Р?Р?В|*Р?В?Р?в??в?“Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В°Р?Р?Р?Р?С?#Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?Р?120*80*80cmР?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??
    Р?В?Р?в?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?в??Р’В·Р?С?Р?Р?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р’В-Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В§Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р‰Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В·Р?в??Р’В§Р?В?Р?Р?Р?/Р?В?Р’ВμР?в??Р’В?Р?Р?Р?Р?С”Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р’ВμР?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?Р?25kgР?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??
    Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?в??Р’В°Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?Р?С?Р?в??Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?в?–Р?С?Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?P.O.BOX.Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р‰Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?№Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?в??Р’В±Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р’В°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??
    Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В? Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р?в?°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?в??Р’В°Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?Р?в??Р’В§Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?Р?С?2011Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?С?Р?Р?3Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?С?Р’В?15Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?С?Р?в??Р?В?Р?в?Р?в??Р’ВμР?в??Р’В·Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р?в?°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?в??Р’В°Р?В?Р’В?Р?в??Р’ВμР?в??Р’В·Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?в??Р’В?Р?Р?Р?Р?С”Р?В?Р?в?Р?В?Р?в?№Р?В?Р?в?°Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?в??Р’В°Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В?Р?в??Р’ВμР?в??Р’В·Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В§Р?Р?Р?в??Р?в??,Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р?в??в?“Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В·Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?В?Р’ВμР?В?Р?в?°Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в?Р?В?Р?в??В?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??(Р?В?Р’В?Р?в??Р’ВμР?в??Р’В·Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В·Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?Р?100Р?В?Р’В?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В§Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?Р?Р?Р?С?),Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В·Р?С?Р?в??Р?В?Р?С“Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?В°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?в?№Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?С“Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?в?–Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?в??Р’В§Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р’В°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р’ВμР?в??Р’В?Р?в??Р’В?,Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В?Р?в??Р’В-Р?В?Р?в??В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В·Р?в??Р’В-Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В-Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??С?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?в??Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В·Р?С?Р?в??Р?В?Р?С“Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В·Р?С?Р?в??Р?В?Р?С“Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?В°Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?в?№Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’В?Р?в??Р’В-Р?В?Р?в??В?Р?В?Р’В·Р?В?Р?в?№Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’ВμР?в??Р’В?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?С?Р?Р?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В§Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р’В°Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?в?–Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?в??Р’В§Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?Р?Р?в??Р’В-Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’В°Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?Р?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В·Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В|Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?Р?С”Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’В±Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р’В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??
    Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?в?–Р?С?Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?В|Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В|Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?В?Р?Р?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’ВμР?В?Р’В?Р?в??Р’В±Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р?Р?В?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’ВμР?В?Р’В?Р?в??Р’В±Р?в??Р’В?Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?в??Р’В¤Р?В?Р’ВμР?в??Р’В¤Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?В|Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?в?№Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?Р?В?Р’В·Р?В?Р?Р?В?Р?Р?Р?в??Р?в??С?Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?в?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?в??Р’В?Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?В?Р’ВμР?В?Р?в?°Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в?Р?В?Р?в??В?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?Р?В?Р’В·Р?С?Р?в??Р?В?Р?С“Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?в?–Р?С?Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?3Р?В?Р’В·Р?В?Р?Р?В?Р?Р?Р?в??Р?в??С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’ВμР?В?Р’В?Р?в??Р’В±Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?в??Р’В§Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?в?–Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’ВμР?В?Р’В?Р?в??Р’В±Р?в??Р’В? Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?№Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??
    Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’ВμР?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р’В°Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В·Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?В°Р?С?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в??Р?В?Р’В?Р?в??Р’В±Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?PCSР?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?В°Р?С?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?Р?USD100Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?Р?В?Р’В·Р?С?Р?в??Р?В?Р?С“Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?В°Р?С?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?Р?USD25000Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??
    Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р?в??Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р’В°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В·Р?В?Р?С“Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’В±Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в??Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?в?№Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В°Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?в??Р’В-Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??100Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??
    Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?В?Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?В|Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В§Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р’В°Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’ВμР?В?Р’В?Р?в??Р’В±Р?в??Р’В?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?в??Р’В§Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В§Р?В?Р?в?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в??Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??MSDS(Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?С“Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р‰MATERIAL SAFETY DATA SHEET)Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’ВμР?В?Р’В?Р?в??Р’В±Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?№Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?в??Р’В±Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р’В°Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’В±Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??
    Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В? Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В°Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’ВμР?В?Р?в?Р?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?Р?3Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?С“Р?В?Р?в?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в??Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в??в?“Р?в??Р’В|Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’ВμР?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В±Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’ВμР?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??
    Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В·Р?С?Р?в??Р?В?Р?С“Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р’В?commercial invoice)Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в??Р?В?Р’В?Р?в??Р’В±Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??С?
    Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?в?№Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?В?Р?Р?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В·Р?С?Р?в??Р?В?Р?С“Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В§Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?в??Р’В°Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р‰Р?в??Р’В°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?№Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р’В°Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?в?–Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?в??Р’В¤Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В°Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В°Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в??в?“Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р’ВμР?в??Р’В·Р?С?Р?Р?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??С?Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В§Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р’ВμР?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?в?№Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р’В?Р?в??Р’В-Р?В?Р?в??В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В·Р?С?Р?в??Р?В?Р?С“Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?в??Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?С“Р?В?Р?в?Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?в??Р’В±Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р?в?Р?В?Р?в?№Р?В?Р?С“Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?№Р?В?Р’В?Р?В?Р?в??Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р‰Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р’В°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р?в?Р?В?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’ВμР?В?Р?в?Р?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в?Р?С?Р?Р?Р?в??Р’В§Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р‰Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В·Р?В?Р?в?№Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?в??Р’В·Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?В|Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р?в??в?“Р?В?Р?в?№Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р’В?Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?В?Р?Р?В°Р?В?Р’В·Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??
    Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?С?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р’ВμР?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?в?–Р?Р?Р?С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?С“Р?В?Р’ВμР?В?Р?в?°Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в?Р?В?Р?в??В?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?в??Р?в??С?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р?в??Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р‰Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р?в??Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В°Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?в??Р’В¤Р?в??Р’В§Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?в?№Р?Р?Р?Р?С”Р?В?Р’В?Р?в??Р’ВμР?в??Р’В|Р?В?Р?в?Р?в??Р’В·Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р‰Р?в??Р’В·Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?в??Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?Р?С?Р?в??Р’В|Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?в??Р’В±Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?В?Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В°Р?Р?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?В°Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р‰Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В?Р?В?Р?в??В?Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В?Р?В?Р?в?№Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?в??Р’В±Р?В?Р’ВμР?в??Р’В°Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р‰Р?в??Р’В·Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?№Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р’В°Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?С”Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р?в?Р?С?Р?в??Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В·Р?В?Р?Р?Р?в??Р’В-Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р’В°Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?в??Р’В±Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?в??Р’В¤Р?в??Р’В§Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?С?Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р?в??Р’В·Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’ВμР?В?Р?в?°Р?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р’В°Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В¤Р?в??Р’В§Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В°Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?С?Р?Р?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р?в??в?“Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?в??Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’В?Р?С?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р’В|Р?Р?Р?в??Р?в??в?“Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р?Р?Р?Р?В?Р’В?Р?С?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?Р?Р?В?Р’ВμР?в??Р’В°Р?Р?Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?Р?в?–Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р?Р?В|Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’ВμР?С?Р?в??Р?С?Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??Р’В°Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?С?Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?Р?В?Р?в?°Р?В?Р?в?Р?Р?Р?в??Р’В|Р?В?Р?Р?В°Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?С?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?В?Р?в??Р?В?Р?в??в?“Р?в??Р’В?Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?С?Р?С?Р?в??Р?В?Р?в?Р?С?Р?в??Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??С?Р?В?Р?в?“Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?в??
    Р?В?Р?в?Р?Р?Р?Р?Р?В?Р?Р‰Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В°Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В?Р?В?Р?Р?в?–Р?С?Р?в??Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р’В°Р?Р?Р?в??Р?С?Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р‰Р?в??Р’В°Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?С?Р?Р?Р?в??Р?Р?С?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?С?Р?Р?Р?Р?в??
Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?в??С?Р?В?Р?С“Р?В?Р?в?Р?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?В?Р’В·Р?Р?Р?в??Р?С?Р?в??Р’ВμР?В?Р?в?Р?В?Р?Р?Р?Р?Р?Р?С?Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??С?0755-88824248Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р’ВμР?Р?Р?Р?Р?Р?Р?в??Р?в??Р?В?Р’ВμР?Р?Р?в??Р?Р?Р?Р?С?QQР?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??С?1440748359Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р?Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р’В?Р?Р?Р?в??Р?В?Р?Р‰Р?В?Р’ВμР?В?Р?Р?В°Р?В?Р?в?№Р?В?Р?в??в?“Р?Р?Р?в??Р?в??Р?в??Р’В?Р?В?Р’В·Р?в??Р’В?Р?в??Р’В±Р?В?Р?в?”Р?Р?Р?Р?Р?в??С?[email protected]